• PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite

24 Stundenlauf - Fleestedt 07./08.09.2012

 Sponsoren:                

runtiming

Allianz Versicherung - Mirco Böttcher e.K.

Farmer‘s Snack

Rewe Fleestedt

Rotkäppchen

Handelshof

Jakobslauf 2017

.

 Reglement zum 4. 24-Stundenlauf Fleestedt 2017

 

 

 

Termin:

Von Sonnabend, 26.8.2017, 13.00 Uhr bis Sonntag, 27.8.2017, 13.00 Uhr

 

Laufstrecke:

Rundkurs über ca. 2.400 m auf befestigten Flächen, Feldwegen und asphaltierten Straßen, die für den allgemeinen Verkehr gesperrt sind. Die genaue Streckenlänge kann am Veranstaltungstag im Wettkampfbüro erfragt werden.

 

Laufregeln:

Jeder Teilnehmer läuft im Rahmen seiner Möglichkeiten. Der Lauf kann nach jeder vollen Runde beliebig oft und lange unterbrochen und jederzeit wieder aufgenommen werden. Sonderregel für Staffelwettbewerb beachten. Gewertet werden nur komplett absolvierte Runden. Das Betreten der Laufstrecke erfolgt durch den mit In/Out gekennzeichneten Bereich. Es ist verboten entgegen der Laufrichtung zum Zeitmessfahrzeug zu gehen/laufen. Die elektronische Zeit- und Streckenmessung erfolgt mit einem Leihchip durch Firma (c) Runtiming, Delmenhorst.

 

Leihchip / Leihstaffelstab:

Alle Teilnehmer erhalten vom Veranstalter einen personifizierten Leihchip.
Alle Staffelmelder erhalten zusätzlich ein personifiziertes Leihstaffelholz mit intigriertem Chip übergeben.
Leihchip und Leihstaffelholz müssen am Veranstaltungsende bis 16,00 Uhr an den Veranstalter im Wettkampfbüro zurückgegeben werden.
Nicht zurückgegebene Leihchips und Staffelhölzer werden nachträglich mit Euro 20,-- bzw. Euro 40,-- berechnet.

 

Sonderregeln nur für Staffeln:

Der Staffelstab muss 24 Stunden in Bewegung bleiben. Tritt eine Staffel nicht pünktlich an oder beendet das Rennen früher als den unter Termin genannten Zeiten, führt das zur Einstufung der Staffel als Mannschaft. Die Staffelübergabe erfolgt im Bereich des mit In/Out gekennzeichneten Bereichs. Der Staffelstab muss direkt nach Rennende im Wettkampfbüro zurück gegeben werden.

 

Altersklassen Übersicht:

 

 

Altersklasse

Jahrgang

Einzel-wertung

Team

Staffel

Erwachsen

M/W

1997und älter

24 h

24 h

24 h

Jugend-liche

U20/U18

1998 - 2001

Lauf-abzeichen

--

max. 11 Runden

 

U16

2002/03

Lauf-abzeichen

--

max. 4 Runden

 

U14

2004/05

Lauf-abzeichen

--

max. 2 Runden

 

U12

2006/07

 

 

 

Schüler

U10

2008/09

Laufabzeichen Klasse 1 - 5

 

U8

2010/11

 

15 / 30 / 60 / 90 / 120  Min.

 

 

Wettbewerb Einzellauf:

(Für Jahrgang 1997 und älter)
Es zählen alle innerhalb von 24 Stunden vollständig gelaufene Runden. Bei Rundengleichheit entscheidet die geringere Zeit für die bessere Platzierung.

 

Mannschaften / Teams:

(Für Jahrgang 1997 und älter)
Min. 3 TeamläuferInnen ( max. 9 ). Gewertet werden die drei besten eines Teams.

Mitglieder eines Teams oder Staffel kommen automatisch zusätzlich in die Einzelwertung (gilt nicht für Jugendliche der Altersklassen U20 - U14).

 

Staffel:

(Für Jahrgang 2005 und älter) 

 Es muss immer ein/e Läufer/in oder Walker/in der gemeldeten Staffel auf der Strecke sein. Eine Staffel besteht aus min. 10 und max. 15 StaffelläuferInnen.

Mitglieder eines Teams oder Staffel kommen automatisch zusätzlich in die Einzelwertung (gilt nicht für Jugendliche der Altersklassen U20 - U14).

Staffelläufer der Altersklasse U14 (Jahrgang 2004/2005) dürfen maximal 2 Runden (5,1 km) im Staffelwettbewerb laufen, U16 (2002/2003) 4 Runden und U18/U20 (Jahrgang 1998-2001) max. 11 Runden.

 

Deutsches Laufabzeichen, das Laufangebot für Schüler und Jugendliche:

Alle Schüler (Jahrgänge 2004 - 2011) und Jugendliche (Jahrgänge 1998 - 2003) können das Deutsche Laufabzeichen erwerben. Das Laufabzeichen der Stufen 1/2/3/4 oder 5 werden an die Läufer verliehen, die jeweils 15/30/60/90 oder 120 Minuten ohne Pause in beliebigen Tempo gelaufen sind.

Jugendliche der Altersklassen U20/U18/U16 können entweder das Laufabzeichen erwerben oder als Staffelläufer teilnehmen.

Die Laufabzeichen können am Samstag, 26.8. von 15 - 19 Uhr und am Sonntag, 26.8. von 10 - 12 Uhr erlaufen werden.

 

Start/Ziel:

Sportzentrum Seevetal, Mühlenweg 70, 21217 Seevetal

Anmeldung:

Bis 16.08.2017 online oder auf dem Postweg. Nachmeldungen sind begrenzt gegen Nachgebühr möglich. In das Rennen kann jederzeit eingestiegen werden (ausgenommen Staffelwettbewerb). Die Anmeldung wird erst nach Bestätigung des Geldeingangs beim Veranstalter gültig.

Ummeldungen:

Nach der Online-Anmeldung sind Ummeldungen nur im Wettkampfbüro am 26.8.2017 möglich. Für eine Ummeldung (anderer Wettbewerb, anderer Teilnehmer, anderer Teamname o.ä.) berechnen wir eine Ummeldegebühr von 5,00 €, die bei der Ummeldung zu entrichten ist. Sofern die Ummeldung zu höheren Startgeldern führt, so sind auch diese bar zu entrichten. Eine Rückerstattung bereits gezahlter Startgelder ist ausgeschlossen.

Die Teilnahme am Start um 13.00 Uhr können wir nur gewährleisten, wenn die Ummeldung bis 11.30 Uhr im Wettkampfbüro erfolgt ist.

 

Startnummernausgabe:

Am Samstag, 26.08.2017 ab 10 Uhr. Wer beim Start um 13.00 Uhr dabei sein will, der sollte seine Startnummer bis 11:30 Uhr abgeholt haben, da sonst eine rechtzeitige Bereitstellung vom Veranstalter nicht garantiert werden kann. Um Missbrauch der Startnummern vorzubeugen nimmt der Veranstalter von jedem Teilnehmer ein Foto. Dieses wird nur für veranstaltungsrelevante Zwecke verwendet und nach der Veranstaltung wieder gelöscht.

 

Verpflegung:

Im Start-/ Zielbereich ist eine Verpflegungsstelle vorgesehen. Hier wird eine auf Bedürfnisse von Langstreckenläufern ausgerichtete Nahrung und Getränken gereicht.

 

Versorgungsanlagen:

Am Sportplatz befinden sich Zeltplatz, Toiletten, Umkleide-, Duschmöglichkeiten und Vereinsgastronomie. Kleiderverwahrung sowie Massageangebote finden sich in unmittelbarer Nähe zum Wettkampfbüro. Zeltplätze werden durch das Orga-Team 24-Stundenlauf ausgewiesen. Den Anweisungen ist Folge zu leisten. Das Aufstellen und Betreiben von z.B. Grills ist nicht gestattet. Der Zeltplatz muss nach Abreise sauber hinterlassen werden.

 

Erste Hilfe:

Erste-Helfer-Team mit Krankentransportfahrzeug im Start-/ Zielbereich

 

Altersklassen für die Einzelwertung nach Deutscher Leichtathletikordnung (DLO):

Frauen/Männer          AK 20      20-29 Jahre

                                   AK 30      30-39 Jahre

usw. bis                      AK 90      90-99 Jahre

 

Kosten - Teams und Einzelläufer und Laufabzeichen:

                        bis 01.05.17   /  bis 15.07.17    / bis 12.08.17 / Nachmelder 26.8.

Laufabzeichen       7,00 €             7,00 €                 7,00 €          7,00 €

(Schüler/Jugendliche)

Erwachsene:      38,00 €             41,00 €                45,00 €          50,00 €

 

Kosten - Staffelmitglieder:

                        bis 01.05.17   /  bis 15.07.17    / bis 12.08.17 / Nachmelder 26.8.

Jugendliche:        18,00 €             18,00 €              20,00 €          22,00 €

Erwachsene:       25,00 €             25,00 €              30,00 €           35,00 €

 

Vereine und Schulen:

Vereinen und Schulen gewähren wir bei Bedarf einen Sonderrabatt für Staffeln. Bitte sprechen Sie uns an.

 

Bei Onlineanmeldung kann ein 24-Stundenläufershirt für 25,00 € exklusiv bestellt werden. Nach dem 31.07.2017 nur solange der Vorrat reicht. Die Anmeldegebühr und ggf. 24-Stundenläufershirt ist innerhalb von 30 Tagen nach Anmeldung auf das nachstehende Konto zu überweisen. In jedem Fall ist die Zahlung bei Ausgabe der Startunterlagen nachzuweisen. Sofern die Zahlung nicht innerhalb der vorstehenden Frist erfolgte, wird die Anmeldung seitens des Veranstalter auch ohne weitere Ankündigung gelöscht.

 

Zahlung:

Die Zahlung der Startgelder und ggf. für das 24-Stundenlauf-Läufershirt erfolgt bei der Online-Anmeldung über die angebotenen Zahlungsarten per Sofort-Überweisung, Lastschrift, Kreditkarte oder PayPal. Zusätzliche Kosten entstehen durch die Wahl der Zahlungsart nicht. Sollten durch Lastschriftrückgaben, fehlerhafte Bank- oder Kreditkartenangaben, die der Teilnehmer zu vertreten hat, zusätzliche Kosten entstehen,  so hat er diese dem Veranstalter zu erstatten. Die Abwicklung des Zahlungsverkehrs erfolgt über racerresult AG, die die für den Zahlungsverkehr notwendigen Daten elektronisch speichern darf.

 

Siegerehrung:

Am Sonntag, 27.08.2017 ab ca. 13:30 Uhr werden im Start-/Zielbereich die Sieger mit Medaillen und Urkunden geehrt. Zusätzlich sind für die Erstplatzierten wertvolle Sachpreise in Sonderwertungen geplant. Urkunden und Ergebnislisten aller Teilnehmer können am Folgetag auf der Webseite unseres Zeitnehmers unter http://www.run-timing.de/web/ergebnisse.php aufgerufen und ausgedruckt werden.

 

Teilnahmebedingungen:

Mit der Meldung erkennt der Teilnehmer die Ausschreibung und den Haftungsausschluss des Veranstalters für Schäden aller Art an. Der Teilnehmer kann weder gegen den Veranstalter, den Zeitmesser noch die Sponsoren des Laufes und deren Vertreter Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeder Art geltend machen, die durch Teilnahme entstehen können. Der Teilnehmer erklärt, dass er für diesen Wettbewerb ausreichend trainiert hat und körperlich gesund ist. Das Sanitätspersonal ist bei Anzeichen einer Gesundheitsschädigung berechtigt, den Teilnehmer aus dem Rennen zu nehmen. Die Teilnahme von Kindern bis 18 Jahre setzt die schriftliche Zustimmung der Eltern voraus. Das Formular wir mit der Anmeldebestätigung per Email versandt ist ausgefüllt und unterschrieben spätestens bei der Abholung der Startnummer abzugeben. Wir empfehlen die Versendung als Fax an : 04105-408 61 23

 oder per Email an anmeldung@24stundenlauf.info.

Sollte aus dem Veranstalter nicht vertretenen Umständen die Durchführung des Laufs nicht möglich sein oder zeitweise unterbrochen werden (Beispielweise aufgrund von Wetterereignissen), besteht kein Anspruch auf Rückzahlung des Startgeldes. Der Veranstalter behält sich die Durchführung der Veranstaltung an einem Ersatztermin vor. Mit der Bezahlung des Startgeldes erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, in unregelmäßigen Abständen oder bei zukünftigen vom TuS Fleestedt ausgetragenen Veranstaltungen unter seiner E-Mailadresse kontaktiert zu werden. Die Weitergabe der Adressdaten an Dritte wird hiermit ausdrücklich ausgeschlossen! Die Zustimmung zur Nutzung der Email-Adresse hierfür kann jederzeit mit einer Email an orga@24stundenlauf.info widersprochen werden.

 

 

Hinweise zum Datenschutz:

Personenbezogene Daten werden nur im Rahmen der E-Mail/Anmelde-Formulare erfasst, wobei die Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten ausdrücklich freiwillig geschieht, und nur insoweit verarbeitet und gespeichert werden, wie dies für die Bearbeitung der Anfrage oder die Durchführung von Wettkämpfen und des Zahlungsverkehrs notwendig ist. 

Eine elektronische Speicherung der Daten erfolgt für die Durchführung des Laufs durch die Firma runtiming, Delmenhorst sowie für die Abwicklung des Zahlungsverkehrs durch die raceresult AG. Mit Abgabe der Anmeldung stimmt der Teilnehmer dem zu.
Mit Bestätigung der Online-Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, in unregelmäßigen Abständen oder bei zukünftigen vom TuS Fleestedt ausgetragenen Veranstaltungen unter seiner E-Mailadresse kontaktiert zu werden. Die Weitergabe der Adressdaten an Dritte wird hiermit ausdrücklich ausgeschlossen! Die Zustimmung zur Nutzung der Email-Adresse hierfür kann jederzeit mit einer Email an orga@24stundenlauf.info widersprochen werden.

Der Teilnehmer erklärt sich einverstanden, dass die im Zusammenhang mit seiner Teilnahme bei der Veranstaltung gemachten Fotos und Videoaufnahmenews des Teilnehmers in Zeitungen und elektronischen Medien sowie für Werbemittel künftiger Veranstaltungen des TuS Fleestedt von 1911 e.V. ohne Anspruch auf Vergütung verbreitet, veröffentlicht und genutzt werden dürfen.

 

Veranstalter:

 

Turn- und Sportverein Fleestedt von 1911 e.V.
Mühlenweg 70
21217 Seevetal

Registergericht: Niedersachsen Amtsgericht Lüneburg

Registernummer: 110039

Internet: www.tusfleestedt.de

 

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg!

 

Orga-Team 24-Stundenlauf

(Änderungen im Reglement vorbehalten)

19-12-2016


  



.